Ich habe 1977 meine Ausbildung zur Ergotherapeutin abgeschlossen und war seitdem (mit einer Kinderpause) in meinem Beruf tätig. Im Januar 2000 eröffnete ich meine eigene Praxis in Mettmann. Im Laufe der  Jahre bildete sich ein eingespieltes Team von Therapeutinnen. Jede von ihnen hat verschiedene Zusatzqualifikationen, durch die sich ein breites Angebot ergibt.

Regelmäßige Weiterbildungen sind selbstverständlich. Es ist uns wichtig, Sie einfühlsam und ganzheitlich zu behandeln. Deshalb nehmen wir uns viel Zeit, die Ursachen Ihrer Schwierigkeiten zu ergründen, Ihre Ressourcen aufzuspüren und zu nutzen.

Die Praxis liegt zentral in der Talstraße nahe des Regiobahnhaltepunkt im Allbahaus im 3. Stock. Das Haus ist mit einem Aufzug ausgestattet.

Die Praxisräume bieten eine freundliche, angenehme Atmosphäre. Vom großen Bewegungsraum über die Werkstatt bis hin zur lebenspraktischen Küche ist alles vorhanden, um eine individuell zugeschnittene Therapie durchführen zu können.